Preise für private Klienten und Paare

Erstanamnese, je Klient 45,00
Beratung und Coaching in Einzelsitzung 45,00
Paarberatung, je Paar 65,00
Familienaufstellung / Systemische Aufstellung in Einzelsitzung
(mit therapeutischen Hilfsmitteln wie Systembrett o. ä.)
65,00
Berufungscoaching, je Klient 65,00
Mediation und/oder Krisenintervention, je Teilnehmer 65,00
IPA - Intense Project Alignment in Einzelsitzung 65,00

Die Preise gelten pro angefangene Sitzungseinheit (25 Minuten) in EUR inklusive Mehrwertsteuer.

Wir sind eine Praxis mit ausschließlich privater Abrechnung, das heißt die anfallenden Beratungs- und Coaching-Kosten sind von den Klienten monatlich gegen Rechnung oder nach jeder Sitzung in bar zu begleichen. Die Kosten werden in der Regel NICHT von den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen erstattet, als steuerrechtliche Besonderheit gilt jedoch:

Unsere Honorare sind im Allgemeinen
als so genannte „Sonderausgaben“ von der Steuer absetzbar!
(mehr dazu hier…)

Unter bestimmten Voraussetzungen oder beim nachweislichen Vorliegen eines sozialen Härtefalls sind außerdem individuelle Ermäßigungen und Zahlungsbedingungen (z. B. Ratenzahlung) möglich.

 

Konditionen für Unternehmen und Institutionen

Einzelcoaching für Führungskräfte, Mitarbeiter, etc. (je Trainerstunde) 150,00
Mediation (ab 2 bis 5 Teilnehmer, je Teilnehmer pro Mediatorstunde) 150,00
Team-Impuls-Workshop (ab 2 bis 5 Teilnehmer, ab 2 Stunden, je Trainerstunde) 225,00
Team-Training (ab 6 bis 20 Teilnehmer, ab 4 Stunden, je Trainerstunde) 285,00
Individuelle Ausarbeitung von Trainings, je Stunde (zzgl. Training-Gebühren) 90,00

Die Preise gelten nur für Unternehmen, Institutionen, Vereine, etc., zuzüglich ggf. anfallender Reisekosten und -zeiten, in EUR zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Kinder/Jugendsportmannschaften sowie Kinder/Jugendvereine erhalten bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 8 und maximal 15 Teilnehmern 20% Ermäßigung auf die jeweiligen Workshop/Trainingsgebühren. Nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Abhängig von der Seminardauer und dem Veranstaltungsort fallen gegebenenfalls zusätzliche Kosten für Tagungspauschalen für Pausengetränke und Snacks, Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie für die Unterbringung an. Diese Kosten werden zwischen den Unternehmen oder Seminarteilnehmern und den jeweiligen Leistungserbringern (Seminar- oder Veranstaltungshotel o. ä.) selbst abgerechnet.

 

Eine Seite zurück