Paare sind „winning teams“

… wenn sie es zulassen. Doch in vielen Partnerschaften beherrschen die Tücken des Alltags das Bild. Mangelndes Vertrauen in den Partner und in sich selbst, eine allzu kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Erscheinung, Geldsorgen und vieles mehr macht zahlreichen Paaren zu schaffen.

Viele Bedürfnisse wollen in einer Partnerschaft erfüllt werden.

Paar in DiskussionDabei ist die Palette der Emotionen groß: Das Bedürfnis nach Zuneigung und Geborgenheit, sexuelle Wünsche, der Wunsch nach Freiheit und Autonomie, Eifersucht, Haß, Zorn, Verbitterung bei gebrochenen Versprechen, Enttäuschungen, Kränkungen, Demütigungen und vieles mehr.

Kommt Ihnen das alles bekannt vor?

Bei meinen paarspezifischen Coachings geht es (auch) um Selbstbewusstsein, gegenseitiges Vertrauen und um die berühmten kleinen Unterschiede, die in einer Beziehung das Leben schwer machen. Es geht um Lebenslust und Bindungsangst, um emotionale Tricks, lautes Schweigen und stille Vorwürfe, um neue Wege der Kommunikation und vor allem um Verständnis und Toleranz. Haben Sie das Gefühl, dass Ihre nach außen scheinbar so gut funktionierende Paarbeziehung jetzt dringend einmal „zum TÜV“ muss?

Machen Sie doch einmal die Beziehungscheckliste.

All jenen, die erst einmal einen Einstieg suchen oder lieber in einer Gruppe unter Gleichgesinnten an sich und ihrer Beziehung arbeiten möchten, biete ich mit dem in unregelmäßigen Abstaänden stattfindenden „Das Beziehungs-Weise-Seminar„-Seminar eine Alternative zum direkten 2er-Coaching. Und wenn Sie alleine kommen möchten: Im Seminar sind Sie natürlich auch als Einzelperson willkommen.

Eine Beziehung zu führen kann man lernen! (mehr dazu hier…)

Häufig sind es die berühmten kleinen Unterschiede, die in einer Beziehung manchmal das Leben so schwer machen. Und nur zu schnell ist im „Eifer des Gefechts“ etwas gesagt, was den Partner ungewollt tief verletzt.

Mit meiner kompetenten Beratung und meinem einfühlsamen Coaching können die Unterschiede verständlich und die scheinbaren Gegensätze wieder überbrückbar werden. Die Kommunikation kann wieder in Schwung kommen, die gemeinsamen Ziele, Werte und Vorstellung können wieder Bestand gewinnen und Ihre Partnerschaft kann mit Schwung und neuen Ideen wieder zu alter Frische und Stabilität zurückfinden! Denken Sie daran:

Lieber mit dem alten Partner etwas Neues,
als mit einem neuen Partner wieder nur das Alte!

Wenn Sie dem zustimmen können, ist es für Sie und Ihre Beziehung vielleicht tatsächlich an der Zeit, die Initiative zu ergreifen.

Ich informiere Sie gerne unverbindlich und ausführlich über die Möglichkeiten einer Paarberatung für Sie und Ihren Partner oder Ihre Partnerin.

Rufen Sie mich einfach kostenlos und unverbindlich an: 08041-7951963
Sie könne mir gerne auch eine E-Mail senden: info@schroeder-coaching.de

Eine Seite zurück